Online-Systematik mit verbesserter Navigation

Die Online-Systematik der Bibliothek präsentiert sich seit Oktober in neuer Gestaltung mit verbesserter Navigation und erweiterten Suchmöglichkeiten.

Was ist die Systematik überhaupt?

Die Systematik dient dazu, Bücher Systemstellen zuzuordnen. In der Regel erhalten Bücher zum gleichen Thema die gleiche Systemstelle. In der Fachbibliothek Sportwissenschaft bezeichnet beispielsweise BX251 die Systemstelle für das Thema „Sport in der Primarstufe“.

Die Systematik kann online über die Registerkarte „Systematik“ im Katalog.plus oder direkt unter https://systematik.ub.uni-bielefeld.de aufgerufen werden. Wählen Sie aus der Systematik Ihr Fachgebiet aus und folgen Sie dann der hierarchischen Verästelung.

Beispiel:

  • Sportwissenschaft (BX-BY)
    • BX200-BX299: Schulsport
      • BX251: Sport in der Primarstufe (KatalogPlus: 228 Treffer)
      • BX252: Sport in der Sekundarstufe I (KatalogPlus: 71 Treffer)
      • BX254: Sport in der Sekundarstufe II (KatalogPlus: 115 Treffer)

Durch Klick auf die Trefferzahl erhalten Sie diejenigen Titel, die sich inhaltlich mit dem ausgewählten Thema befassen – unabhängig von der Sprache der Veröffentlichung und der Wortwahl im Buchtitel. Auf diese Weise können Sie sich einen Überblick über die Buchproduktion eines ganzen Fachgebiets verschaffen, ohne sich auf spezielle Stichwörter festzulegen.

Die Systematik beinhaltet auch Hinweise auf verwandte Systemstellen.

Beispiel:

  • Gesundheitswissenschafen (RP-RX)
    • RX100-RX550: Pflegewissenschaft
    • Siehe auch: RQ400
    • Bemerkung: Pflege spezifischer Patientengruppen und spezielle stationäre Pflege s. RW300-RW890; Pflege innerhalb einzelner Leistungsträger s. auch RT500-RT585

Über die Suchfunktion der Systematik können Sie die Überschriften der Systemstellen gezielt durchsuchen.

Beispiel:

  • Öffnen Sie die Systematik
  • Eingabe in das Feld „Suchen“: vertragsrecht
    • KP199: Einzelfragen zum Vertragsrecht
    • KP520: Mietvertragsrecht
    • KR392: Schiedsvertragsrecht
    • KO440-KO465: Tarifvertragsrecht
    • KN904.8: Einzelfragen zum Versicherungsvertragsrecht

Bei gedruckten Büchern ist die Systemstelle oft auch Teil der Signatur. Sie gibt den Standort des Buches in der Bibliothek an.

Wenn ein Buch zu mehreren Systemstellen passt, erhält es systematische Nebeneintragungen.

Beispiel:

Basketball für die Grundschule : von der Ballgewöhnung bis zum gemeinsamen Spiel / Jochen Neumerkel. – 3. Auflage – Augsburg : Auer, 2018

In der Systematik finden Sie dieses Buch unter den Systemstellen:

  • BY565: Basketball
  • BX251: Sport in der Primarstufe

Ausschlaggebend für den Standort ist allein die Signatur. Diese finden Sie im Bibliothekskatalog. Sie lautet: BX565 N493(3).