Weitere Steckdosen an Nutzerarbeitsplätzen der Lesesäle U1 und V1 im UHG

Die Bibliothek ist ein wichtiger Lern- und Arbeitsort für Studierende. Längst hat sich herumgesprochen, dass man in der Bibliothek hervorragend lernen und arbeiten, Präsentationen vorbereiten oder Haus- und Abschlussarbeiten schreiben kann. Da kann ein Laptop-Akku schon mal schlappmachen.

In der Bibliothek im Gebäude X ist jeder Arbeitsplatz mit einer Steckdose ausgestattet.

Nutzerarbeitsplätze mit Stromwürfeln in der Fachbibliothek Rechtswissenschaft

Nutzerarbeitsplätze mit Stromwürfeln in der Fachbibliothek Rechtswissenschaft

In den Fachbibliotheken im Universitätshauptgebäude (UHG) ist dies noch nicht flächendeckend der Fall, aber auch hier sind schon viele Nutzerarbeitsplätze mit Steckdosenleisten oder Stromwürfeln versehen. In den vergangenen Wochen konnten weitere Nutzerarbeitsplätze in den Lesesälen U1 (Rechtswissenschaft) und V1 (Mathematik) mit Stromwürfeln ausgestattet werden. Zusätzliche Steckdosen sind auch für die Bibliotheksbereiche D1 und E1 geplant.

Der Wunsch nach weiteren Steckdosen wurde in der Nutzerbefragung 2016, die die Universitätsbibliothek unter den Studierenden der Universität Bielefeld durchführte, besonders häufig geäußert.

Informationen zur Laptop-Nutzung in der Bibliothek finden Sie unter
http://www.ub.uni-bielefeld.de/library/learn/laptops.htm

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *