Neu: Rosetta Stone Sprachenportal und Visual History Archive (VHA)

Ab sofort stehen mit dem HBZ-Rosetta Stone Sprachenportal und Visual History Archive zwei neue Online-Plattformen zur Verfügung:

Das HBZ-Rosetta Stone Sprachenportal ist eine Sprachlernlösung für Anfänger. Die Rosetta Stone Language Lessons-Lizenz enthält folgende Lernsprachen in den Stufen 1 bis 3 (Anfänger bis A2): Latein, Arabisch, Irisch, Portugiesisch, Niederländisch, Japanisch, Schwedisch, Griechisch, Koreanisch, Tagalog, Hebräisch, Persisch (Farsi), Türkisch, Hindi, Polnisch, Vietnamesisch. In den Stufen 1 bis 5 (Anfänger bis B1) sind folgende Sprachen enthalten: Chinesisch (Mandarin), Englisch (Amerikanisch), Englisch (Britisch), Deutsch, Spanisch (Spanien), Spanisch (Lateinamerika), Italienisch, Französisch und Russisch.
Vor der erstmaligen Benutzung ist eine kostenlose Registrierung (über den Button „Rosetta Stone Language Lessons“) notwendig, um die Lizenz zu aktivieren.

HBZ-Rosetta Stone Sprachenportal

Das Visual History Archive ist eine Online-Plattform, die den Zugang zu den Oral-History-Beständen der USC Shoah Foundation bietet. Die von der USC Shoah Foundation zwischen 1994 und 2000 erstellte Sammlung von Interviews mit Überlebenden und Zeugen des Holocaust, ist die umfangreichste ihrer Art. Sie beinhaltet 52.000 Interviews, die in 56 Ländern und 32 Sprachen aufgezeichnet wurden. Inzwischen wird dieser Bestand durch Interviewsammlungen zu anderen Genoziden (Nanjing Massaker 1937/38, Völkermord in Ruanda 1994) ergänzt.

Visual History Archive (VHA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *