Im neuen Look: Konferenzschriftenserver „BieColl“

Die neue BieColl-Webseite

Der Konferenzschriftenserver „BieColl – Bielefeld eCollections“ ist einer der ersten Services gewesen, der im Rahmen der Open Access-Aktivitäten der Universität Bielefeld ins Leben gerufen wurde.

Auf „BieColl“ werden Tagungsberichte und Abstract-Bände veröffentlicht, die bei Konferenzen und Workshops an der Universität entstanden sind oder die unter Mitwirkung von Einrichtungen oder WissenschaftlerInnen der Universität herausgegeben werden.

Jetzt ist „BieColl“ auf eine neue, zeitgemäße technische Plattform migriert sowie das Erscheinungsbild verbessert und modernisiert worden. Die Beiträge sind im Internet frei zugänglich und werden mit DOIs (Digital Object Identifiern) eindeutig identifiziert, langfristig sicher verfügbar und zitierbar. Sie sind über Suchmaschinen wie BASE, Google Scholar u.a. komfortabel zu finden. Die Veröffentlichung der Beiträge ist kostenfrei.

Wenn Sie „BieColl“ als Veröffentlichungsplattform nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an das Support-Team Publikationsdienste (e-Mail: publikationsdienste.ub@uni-bielefeld.de oder Tel.: 0521 / 106-4058).